Startseite | Kontakt | Impressum | Was Sie wissen sollten
Sie sind hier: Startseite

Was Sie wissen sollten

Liebe Besucher der Homepage von Wißkirchen,
da ich seit Jahren mehrere Homepages gestalte und pflege, bin ich im Herbst 2009 an die Dorfgemeinschaft Wißkirchen herangetreten mit dem Vorschlag, eine Homepage für den Ort zu erstellen. Nachdem ich hierfür die Zustimmung erhielt, habe ich mir folgende Frage gestellt:

Was erwartet der Besucher, wenn er die Homepage von Wißkirchen anklickt?

Noch vor wenigen Jahren hatten geschichtilich interessierte Mitbürger nur die Möglichkeit, einen Geschicht- oder Bildband ihres Dorfes als Buch oder Heft zu veröffentlichen, das war sehr mühsam und teuer.
Heute ist die Lage ganz anders, dank Internet ist es wesentlich preiswerter, Daten, Fakten und Fotos in großer Vielfalt jedem zugänglich zu machen.
Auch wenn die Älteren oft wenig Lust haben, den modernen Schnickschnack mit Computern zu erlernen, die Enkel können es und die können es der Oma oder dem Opa zeigen, das macht beiden Spaß.

Aber nicht nur die Geschichte lässt sich auf einer Homepage darstellen, sondern auch aktuelle Geschehen im Dorf. Früher waren es Kneipen, Läden und Feste, wo man seine Mitbürger traf und sich austauschte, heute trifft man sich oft nur noch im Internet.

Lange habe ich überlegt, ob ich eine Homepage mit vielen Fakten oder nur eine Kurzform ins Netz stellen sollte. Ich habe mich für die ausführliche Site entschieden, so kann jeder Nutzer selbst entscheiden, ob er nur oberflächlich oder ausgiebiger über ein Thema aus Wißkirchen informiert werden möchte.
Es wäre schade, wenn die vielen alten Fotos, Geschichten, Berichte über Begebenheiten in Wißkirchen mit der Zeit unwiederbringlich verloren gingen.

Ich habe mir zum Ziel gesetzt, möglichst viel von den alten Dingen bewahren oder auch nur die Erinnerung daran festhalten, indem sie in kurzen Texten zusammenfasse oder in historischen oder aktuellen Fotos dokumentiere.
Im vergangenen Jahr habe ich viel fotografiert: Aktuelle Fotos aus Wißkirchen, aber auch fast 1000 historische und ältere Fotos kopiert, die ich im Ort gesammelt habe. Beim Sammeln der Fotos habe ich interessante Gespäche mit Bürgern geführt, die mir Dinge erzählt haben, die sehr spannend sind. Auch diese Informationen will ich festhalten.
Hier ein Beispiel:
Wussten Sie, dass der Vater des Nobelpreisträgers Emil Fischer in Wißkirchen von 1837 bis 1925 eine große Spinnerei und Färberei mit nahezu 70 Arbeitern betrieb, die mit Wasserkraft des Veybachs und später mit Dampfmaschinen angetrieben wurde?
Einige ältere Mitbürger kannten die Firma noch. Im Stadtarchiv und Textilmuseum Kuchenheim habe ich darüber viele interessante Dinge erfahren. Wenn es Sie interessiert, lesen Sie über die "Textilindustrie" in Wißkirchen nach.

Zum Schluss möchte ich an alle appellieren, denen Wißkirchen am Herzen liegt und sie bitten, mich bei meiner Arbeit zu unterstützen.

Wie können Sie mir helfen?
- Überlassen Sie mir für kurze Zeit Ihre alten Fotos von Wißkirchen.
(Sie erhalten sie nach dem Kopieren sofort zurück)
- Setzen Sie sich mit der Homepage kritisch auseinander und melden Sie sich bei mir
- Schreiben Sie eigene Beiträge: Geschichten, Anekdoten, Begebenheiten
- Vielleicht finden Sie alte Dokumente oder interessante Links im Internet
- Weisen Sie auf aktuelle Probleme in Wißkirchen hin
- Stellen Sie Ihre Projekte, Ihre Hobbys oder sich selbst vor, wenn es für uns interessant ist.
- Senden Sie mir Ihre schönsten Fotos von Wißkirchen, die ich ins Netz stellen darf
- usw.

Mir macht unsere Homepage von Wißkirchen viel Spaß und ich werde mich sehr gerne noch einige Zeit damit beschäftigen.


Technische Information zu dieser Homepage:


3 Domains von Wißkirchen: 1. www.eu-wisskirchen.de 2. www.wissk.de 3. frei
Zusammengestellt mit "Web to date 8.0"
(Data Becker - Kosten für die Version 8.0 ca. 200 € - neu: einfache Versionen zwischen 30 und 50€)
Größe dieser Homepage ca. 100 MB
Umfang ca. 80 Seiten und knapp tausend Fotos (maximale Auflösung mittel: 800x600 dpi)
Verwaltung der Homepage am PC komfortabel, zusätzlich 10 Seiten direkt übers Internet
Umfangreiche Designvorlagen z. T. zum Anpassen (in PHP)
Einbindungsmöglichkeiten von zahlreichen Plugins als Flash- oder Java-Aplikationen
Erstellung und Pflege der Web-Site nach Einführung für erfahrene PC-Nutzer relativ einfach
Zeitauswand für diese Site incl. Recherche, Einarbeitung, Erstellung, Pflege mehr als 500 Stunden.
Eine einfache Site ist in wenigen Minuten zusammengestellt.

Dazu braucht man einen Provider: (das sind Firmen, die Domains und Speicherplatz für eine Homepage zur Vefügung stellen)
Unser Provider: "Strato" Paket: "BasicWeb XL" Kosten pro Monat: 3,99 € (Laufzeit 12 Monate)
Leistung des Providers:
3 Inclusivdomains: www.eu-wisskirchen.de oder Wissk.de 3. Domain ist noch frei (Mittlerweile gibt es auch Domais mit ß, aber wißkirchen.de ist belegt durch eine Person namens Wißkirchen)
Speicherplatz 1000 MB
Trafic unbegrenzt
100 E-Mail Postfächer und vieles mehr.

Die meisten kleinen Homepages, die heute im Internet stehen, basieren auf festen Vorlagen, die nur mit neuen Daten versehen werden können. Sie erlauben nur wenig eigene Gestaltung. Ein großer Nachteil ist auch der, dass sie direkt übers Internet programmiert werden müssen. Bei großen Dateien z.B. Fotos ist das sehr zeitauswändig. Für häufige Aktualisierungen sind diese Vorlagen weniger geeignet.
Einfache Homepages in html lassen sich mit WORD und anderen Editoren programmieren. Komfortabler gehts mit speziellen Programmen wie "Dreamweaver" oder "Expression Web". Wer sich nicht intensiv mit der Programmierung in PHP und CSS beschäftigen möchte und nicht viel Zeit hat, sich hier einzuarbeiten, der sollte auf auf ein Content-Management-Programme zurückgreifen. hier helfen vorgegebene Designs bei der Grundgestaltung, Struktur, Inhalte und Design-Variationen kann man frei gestalten und die "Site" leicht per FTP (File Transfer Protokoll) an den Provider überträgt. (Erstübertragung ca. 1h, bei strukturellen Änderungen ca 12 Minuten, bei Korrekturen an einer Seite 30 sek.)
(Begriffserläuterungen: Die Homepage ist nur die erste Seite der Webpräsens, die Site oder Website der kompletter Internetauftritt)

Sollte jemand aus Wißkirchen eine Homepage selbst erstellen und verwalten wollen, so gebe ich gerne im Rahmen meiner Kenntnisse Hilfestellung.
Schicken Sie mir eine Mail!


Hans Peter Balduin
Tel.:02251/4911
Email: webmaster@eu-wisskirchen.de